Bis zum 5. Januar 2020 stellt das Künstlerpaar aus Giethoorn im Museum für Falsche Kunst in Vledder aus. Sie sind beide Mitglieder der Northern Aquarellisten. In seinen kraftvollen Aquarellen zeigt Jan Velthuis vor allem seine Liebe zum Wasser und zur Landschaft: die Wattgebiete, die Wolken, die Häfen und Schiffe. Seine Bilder sind mit großen, kräftigen Pinselstrichen aufgebaut.
Riny Bus findet ihre Inspiration vor allem in ihrer täglichen Umgebung, in Ecken im Interieur, aber auch draußen, in den Häfen. Für sie stehen Licht und Atmosphäre im Mittelpunkt, und dabei spielen sie manchmal endlos mit Wasser und Farbe. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

When

  • jeden Samstag und Sonntag bis zum 5. Januar 2020von 11:00 bis 17:00
  • Achtung: Öffnungszeiten können an Feiertagen abweichen

In der Nähe

Zeige Suchergebnisse