Hier schon mal ein Vorgeschmack

Noordscheveld


Noordscheveld liegt im hohen Norden von Drenthe, oberhalb von Assen. Neben Heide und Wald gibt es hier viele alte kulturhistorische Schätze.

Entstehungsgeschichte Noordscheveld
Das Noordscheveld ist kulturhistorisch sehr interessant. Schon in der Prähistorie war das Noordsche Veld von Menschen besiedelt. Man findet dort Spuren dieser alten Siedlungen, Grabhügel, ein Urnenfeld und ein Hünengrab. Erkennbar ist auch die Form der sogenannten keltischen Felder (Celtic Fields) – wie sie in der Römerzeit angelegt wurden.

Seit 1916 hat de…

Noordscheveld liegt im hohen Norden von Drenthe, oberhalb von Assen. Neben Heide und Wald gibt es hier viele alte kulturhistorische Schätze.

Entstehungsgeschichte Noordscheveld
Das Noordscheveld ist kulturhistorisch sehr interessant. Schon in der Prähistorie war das Noordsche Veld von Menschen besiedelt. Man findet dort Spuren dieser alten Siedlungen, Grabhügel, ein Urnenfeld und ein Hünengrab. Erkennbar ist auch die Form der sogenannten keltischen Felder (Celtic Fields) – wie sie in der Römerzeit angelegt wurden.

Seit 1916 hat der niederländische Archäologe Van Giffen, der viel in Drenthe gearbeitet hat, mehrere Ausgrabungen ausführen lassen. Er forschte unter anderem nach Stapelplätzen aus der Eisenzeit und den Anfängen der Römerzeit.
Die markante Grabhügelgruppe namens „Negen Bargen“ ist auf dem höchstgelegenen Teil des Sandrückens noch zu erkennen.

Vor dem Zweiten Weltkrieg gab es noch mehr Grabhügel, die jedoch leider vielerorts von den Deutschen abgegraben wurden.

Flora und Fauna
Im Gebiet Noordscheveld können Besucher auf Reptilien wie Echsen und Kreuzottern stoßen. Auch seltene Schmetterlinge wie der Geißklee-Bläuling, der Ockerbindige Samtfalter und der Braune Feuerfalter kommen hier vor. Die Beweidung des Gebiets ist schottischen Hochlandrindern überlassen.

Herrliches Radfahr- und Wandergebiet
Das Noordscheveld liegt zwischen zwei Bachniederungen auf einem Decksandrücken. Das abwechslungsreiche Gebiet mit Heide und Waldstücken ist ein Radfahr- und Wanderparadies. Die Wege und Pfade sind zugänglich für Rollstuhlfahrer.

In der Nähe

Zeige Suchergebnisse

Kontakt

Adresse:
9334 Peest
Route planen
Entfernung: