Datenschutz

Datenschutzerklärung Stiftung Marketing Drenthe
 

Gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Algemene Verordening Gegevensbescherming, AVG) ist Marketing Drenthe verpflichtet, Auskunft darüber zu erteilen, welche personenbezogenen Daten erhoben werden.

1.            Kontakt:

Stichting Marketing Drenthe mit Sitz in de Brink 8, 9401 HS Assen, Niederlande ist eingetragen bei der Handelskammer (Kamer van Koophandel) unter 04084607. Webseite: https://www.drenthe.nl/marketing-drenthe

2.             Zwecke und Grundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten

Nachfolgend wird dargelegt, welche personenbezogenen Daten wir für welche Zwecke verarbeiten sowie deren rechtlichen Grundlagen.

3.1          Newsletter

  • Für unseren Newsletter erfassen wir die folgenden personenbezogenen Daten: Name, Adresse, Wohnort und E-Mail-Adresse.
  • Mit dem Newsletter informieren wir Sie über Neuigkeiten, Aktivitäten und aktuelle Entwicklungen.
  • Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage: der von Ihnen erteilten Zustimmung.
  • Diese Informationen werden von uns für die Dauer Ihres Newsletter-Abonnements (bis zu Ihrer Abmeldung) ausschließlich zu diesem Zweck gespeichert.

3.2          Drenthe Panel

  • Für Drenthe Panel erfassen wir die folgenden personenbezogenen Daten: Name, Adresse, Wohnort, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
  • Wir nutzen die Ergebnisse von Drenthe-Panels um das Gastgewerbe zu optimieren und Touristen besser zu erreichen.
  • Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage: der von Ihnen erteilten Zustimmung.
  • Diese Informationen werden von uns für die Dauer Ihrer Zustimmung (bis zu Ihrer Abmeldung) ausschließlich zu diesem Zweck gespeichert.

3.3          Preisausschreiben und Gewinnspiele

  • Für Preisausschreiben und Gewinnaktionen erfassen wir die folgenden personenbezogenen Daten: Name, Adresse, Wohnort, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
  • Wir verwenden die uns zur Verfügung gestellten Daten ausschließlich, um Sie über mögliche Gewinne zu informieren.
  • Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage: der Wahrung berechtigter Interessen.
  • Vier Wochen nach Bekanntgabe der Gewinne werden alle im Rahmen des Gewinnspiels erhobenen Daten gelöscht.

3.4          Webshop und Warenangebot

  • Im Rahmen Ihrer Warenbestellung und der Nutzung unseres Webshops erfassen wir die folgenden personenbezogenen Daten: Name, Adresse, Wohnort, Telefon- und Kontonummer sowie Ihre E-Mail-Adresse.
  • Wir verwenden die erfassten Daten zum Zwecke der Zustellung bestellter Waren, Bestellinformation und fehlerfreien Rechnungslegung.
  • Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage: der Wahrung berechtigter Interessen.
  • Gemäß gültiger gesetzlicher Vorgaben werden Rechnungen und Abrechnungsdaten für einen Zeitraum von sieben Jahren aufbewahrt.

3.5          Veranstaltungen

  • Für die Teilnahme an einer von uns organisierten Veranstaltung erfassen wir die folgenden personenbezogenen Daten: Name, Adresse, Wohnort, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
  • Wir verwenden die Daten, um Sie über zukünftige Veranstaltungen zu informieren.
  • Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage: der Wahrung berechtigter Interessen.
  • Diese Informationen werden von uns für die Dauer Ihrer Zustimmung (bis zu Ihrer Abmeldung) ausschließlich zu diesem Zweck gespeichert.

3.6          Nutzung unserer Webseite

  • Im Rahmen Ihres Besuches unserer Website erfassen wir die folgenden personenbezogenen Daten: IP-Adresse.
  • Wir verwenden diese Daten, um unsere Website zu optimieren und an die Belange unserer Besucher anzupassen. Zu diesem Zwecke werden Cookies verwendet.
  • Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage: der Wahrung berechtigter Interessen. Die berechtigten Interessen von Marketing Drenthe setzen Ihr Interesse am Schutz Ihrer Privatsphäre auch in Einzelfällen nicht außer Kraft.
  • Ihre anonymisierten Daten werden von uns für die Dauer von zwei Jahren und andere Cookies bis zum Schließen Ihres Webbrowsers gespeichert.

3.7          Stellenangebote

  • Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erfassen wir die folgenden personenbezogenen Daten: Name, Adresse, Wohnort, Geburtsdatum, Telefonnummer(n), E-Mail-Adresse, Geschlecht und Abschluss.
  • Wir verwenden die Daten ausschließlich zur Stellenbesetzung.
  • Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage: der Wahrung berechtigter Interessen.
  • Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für maximal 4 Wochen nach erfolgreicher Besetzung der Stelle, es sei denn, Sie erteilen uns die Erlaubnis, Ihre Daten für maximal 12 Monate zu speichern.

3.8          Angebote und Rechnungen

  • Im Rahmen der Angebots- oder Abrechnungserstellung erfassen wir die folgenden Daten: Name, Adresse, Wohnort, Kontonummer, Handelskammernummer, USt-IdNr. und E-Mail-Adresse.
  • Wir verwenden die Daten zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben bezüglich der Angebots- und Rechnungserstellung.
  • Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage: der Wahrung berechtigter Interessen.
  • Das Angebot wird von uns bis zur Erfüllung der Auftragsvereinbarung oder der Stornierung des Angebots gespeichert. Unter Umständen fällt das Angebot unter die gesetzliche Verwaltungspflicht und ist für die Dauer von sieben Jahren im Rahmen des Nachweises der getroffenen Absprachen vor der Rechnungslegung aufzubewahren. Gemäß gültiger gesetzlicher Vorgaben werden Rechnungen für einen Zeitraum von sieben Jahren aufbewahrt.

4.            Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Marketing Drenthe gibt Ihre Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies für die Ausführung unserer Vereinbarung mit Ihnen oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist. Diese Daten werden nicht an Dritte außerhalb der EU weitergegeben.

5.            Cookies

Marketing Drenthe erfasst Daten über die Nutzung dieser Website, wozu Besucherzahlen, besuchte Seiten, Remarketing und Eigenschaften der verwendeten Webbrowser gehören. Wir verwenden diese Daten, um unsere Website zu optimieren und an die Belange unserer Besucher anzupassen. Zu diesem Zwecke werden Cookies verwendet. Diese Webseite platziert Cookies auf Ihrem Computer oder Smartphone für die Nutzung von Google Analytics und Tag Manager. Alle Daten werden anonymisiert.                                                                                       

6.            Recht auf Auskunft, Änderung oder Löschung von Daten

Gerne informieren wir Sie über Ihre Rechte und den Einfluss, den Sie auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausüben können. Als betroffene Person können Sie auf Grundlage der Datenschutzgrundverordnung folgende Rechte ausüben:

  • Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, Ihre von uns erfassten personenbezogenen Daten einzusehen.
  • Recht auf Beschränkung der Verarbeitung Sie haben das Recht, den Umfang der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken.
  • Recht auf Löschung: Sie haben das „Recht auf Vergessenwerden“, was eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten umfasst.
  • Recht auf Änderung Sie haben das Recht, Ihre von uns erfassten personenbezogenen Daten zu ändern oder zu ergänzen.
  • Recht auf  Beschwerde: Sie haben das Recht, sich bzgl. der Verarbeitung von personenbezogenen Daten trotz Erfüllung gültiger Rechtsgrundlage unsererseits zu beschweren.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, personenbezogene Daten übermitteln zu lassen.

Wenn Sie eines oder mehrere der oben genannten Rechte ausüben möchten, können Sie einen entsprechenden Antrag stellen an:

Marketing Drenthe                                                                                                                                                        
Postfach 304                                                                                                                                                                              
9400 AH Assen, Niederlande                                                                                                                                                     
z.Hd. des zuständigen Datenschutzbeauftragten                                             
info@marketingdrenthe.nl

Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb eines Monats beantworten. Bei komplexen Anfragen, werden Sie innerhalb eines Monats über die Komplexität der Bearbeitung informiert und erhalten spätestens innerhalb von drei Monaten eine Antwort auf Ihre Anfrage. Für die Bearbeitung von Anfragen wird keine Gebühr erhoben, es sei denn, die Bearbeitung einer Anfrage würde einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern.

7.            Speicherung personenbezogener Daten

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten verwenden wir einen Cloud-Speicher. Die Server zur Datenspeicherung befinden sich in den Niederlanden und entsprechen den Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung.

8.            Schutz personenbezogener Daten / Beschwerderegelung

Marketing Drenthe nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und trifft alle erforderlichen Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Offenlegung und unbefugte Änderungen Ihrer Daten zu verhindern. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht sicher sind oder Hinweise auf Missbrauch vorliegen, nehmen Sie über info@marketingdrenthe.nl Kontakt mit uns auf. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie die Möglichkeit haben, eine Beschwerde bei der nationalen Datenschutzbehörde (Niederlande: Autoriteit Persoonsgegevens) einzureichen. Beschwerden können über den folgenden Link eingereicht werden: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/zelf-doen/privacyrechten/klacht-indienen-bij-de-ap

9.            Links

Unsere Website enthält Links zu externen Webseiten. Durch Anklicken eines Links werden Sie zu einer Webseite außerhalb unserer Webseite weitergeleitet. Es besteht die Möglichkeit, dass diese Webseite Cookies verwendet. Bitte beachten Sie die Cookie- oder Datenschutzerklärung der betreffenden Webseite.

10.         Datenschutzbeauftragte

Marketing Drenthe hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der die Anwendung und Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung überwacht. Sie können den Datenschutzbeauftragten via info@athosmail.nl kontaktieren.