Diese Getreide- und Schälmühle ist inzwischen ein Museum. Die hohe Galeriemühle dreht sich regelmäßig und ist mehrere Tage pro Woche geöffnet. Jan Pol ist die höchste Mühle in ganz Drenthe und prägte einst das Dorfbild. Später wurde rund um die Mühle viel gebaut, dadurch fällt sie heute nicht mehr sofort ins Auge. Wie viele andere Mühlen auch hatte die Mühle nie einen bestimmten Namen. Als die Gemeinde die Verwaltung der Mühle übernahm, hat sie den Namen des früheren Besitzers und Müllers erhalten: Jan Pol.

In den Kriegsjahren fanden einige Juden in…

Mehr dazu lesen

Diese Getreide- und Schälmühle ist inzwischen ein Museum. Die hohe Galeriemühle dreht sich regelmäßig und ist mehrere Tage pro Woche geöffnet. Jan Pol ist die höchste Mühle in ganz Drenthe und prägte einst das Dorfbild. Später wurde rund um die Mühle viel gebaut, dadurch fällt sie heute nicht mehr sofort ins Auge. Wie viele andere Mühlen auch hatte die Mühle nie einen bestimmten Namen. Als die Gemeinde die Verwaltung der Mühle übernahm, hat sie den Namen des früheren Besitzers und Müllers erhalten: Jan Pol.

In den Kriegsjahren fanden einige Juden in der Mühle Unterschlupf. Bei Bedarf flüchteten sie sich unter den Mehlboden. In derselben Zeit hatten die Menschen dort wohl auch ein Sendegerät. Ein Häuschen gegenüber der Mühle wurde seinerzeit einmal von den Deutschen auf den Kopf gestellt, da sie meinten, von dort würden Berichte verschickt. 

Achtkant-Galerieholländer

Weniger anzeigen

Contact

Adresse:
Molenwijk 8
7751 CG Dalen
Route planen
Entfernung:

Öffnungszeiten

  • jeden Montaggeschlossen
  • jeden Dienstagvon 13:30 bis 16:30
  • jeden Mittwochvon 13:30 bis 16:30
  • jeden Donnerstagvon 13:30 bis 16:30
  • jeden Freitaggeschlossen
  • jeden Samstagvon 13:30 bis 16:30
  • jeden Sonntaggeschlossen

Preise

  • KinderGratis
  • Erwachsene3,00 €

In der Nähe

Zeige Suchergebnisse