Museumsdorf Orvelte

Das Museumsdorf Orvelte ist das schönste Dorf der Niederlande. Denkmalgeschützte Bauernhöfe, malerische kleine Geschäfte, altes Handwerk und Straßen mit Kopfsteinpflaster und alten Klinkern erwarten dich hier. In diesem monumentalen Dorf gibt es viel zu entdecken. Schau dir an, wie der Schmied in der Werkstatt arbeitet oder wie der Holzschuhmacher einen Holzblock in einen echten, coolen Holzschuh verwandelt. Lust auf ein Abenteuer? Dann erkunde die supercoole Spiel-Route "Theodors Holzweg". Anschließend kannst du in einem der schönen kleinen Restaurants verschnaufen. 

 

Märkte und Veranstaltungen

In Orvelte finden das ganze Jahr über Handwerkermärkte und Veranstaltungen statt. Zu jeder Jahreszeit wird beispielsweise eine schöne Messe auf dem Brink organisiert. Es wird jedoch noch viel mehr geboten! Besuche einen Thementag oder eine Theatervorstellung und vergiss nicht, am Lämmchentag einen Schafstall zu besuchen!

 

Orvelte mit dem Rad erkunden

Fahre mit dem Rad durch malerische Landschaften mit Heidehügeln, Wäldern und schottischen Hochlandrindern. Auf der Radroute "Rundum Orvelte" (41,5 km) entdeckst du das Museumsdorf Orvelte und besuchst das Erinnerungszentrum des ehemaligen Durchgangslagers Kamp Westerbork.

Radroute anschauen

TIPP: Zoo Bizar

Ein aufregendes und einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie! Schau dir kleine und exotische Tierarten aus nächster Nähe an: vom niedlichen Igel bis zur Vogelspinne. Der Zoo Bizar ist der kleinste Zoo der Niederlande und befindet sich auf einem schönen alten Bauernhof.