Die Mühle von Peize, die „Paiser Meul“, liegt mitten im kleinen Dorfzentrum. Im Unterbau der Mühle befindet sich eine Bäckerei. Das ist sehr passend, denn die Mühle wurde Ende des 19. Jahrhunderts im Auftrag der Bäcker und Landwirte von Peize gebaut. 

Die Paiser Meul in Peize wurde 1893 gebaut, war aber keineswegs neu. Ursprünglich wurde diese Mühle 1845 in Enumatil (Groningen) gebaut und war dort bis 1890 in Betrieb. Der Umzug war nicht sehr aufwendig: Beide Dörfer liegen nur 15 Kilometer voneinander entfernt. Die Paiser Meul hatte bis 1971 noch eine für Groningen typische Optik. Anfang der 1970er Jahre wurde bei umfassenden Restaurierungsarbeiten die typische Holzverkleidung am Rumpf durch Schilf ersetzt. Dadurch passte die Mühle optisch besser zur Provinz Drenthe.

Achtkant-Galerieholländer

Contact

Adresse:
Molenpad 1
9321 CA Peize
Route planen
Entfernung:

In der Nähe

Zeige Suchergebnisse