Fochteloërveen


Das Hochmoor Fochteloërveen liegt in der Nähe von Veenhuizen. Im 18. und 19. Jahrhundert kam der massive Torfabbau zum Erliegen. Nur dieses Hochmoor blieb erhalten. Dank gutem Wassermanagement ist dies ein Gebiet, in dem seltene Pflanzen und Tiere vorkommen. Dazu gehören etwa Sumpfpflanzen wie das schmalblättrige Wollgras, andere Wollgräser und das Spieß-Torfmoos. Besondere, in diesem Gebiet lebende Tiere sind Ringelnattern, Schlingnattern, Kreuzottern und Amphibien.

Kraniche
Sehr außergewöhnlich ist, dass sich hier ab 1999 Kraniche als Brutvögel angesiedelt haben. Vor allem das feuchte Hochmoor und die dort herrschende Stille bieten ihnen einen idealen Lebensraum. In den kommenden Jahren wird das Gebiet weiterentwickelt. Dabei werden neben den Naturtouristen auch die Kraniche mit berücksichtigt.

Gefährdete Vogelart: Braunkehlchen
Nicht nur Kraniche b…

Das Hochmoor Fochteloërveen liegt in der Nähe von Veenhuizen. Im 18. und 19. Jahrhundert kam der massive Torfabbau zum Erliegen. Nur dieses Hochmoor blieb erhalten. Dank gutem Wassermanagement ist dies ein Gebiet, in dem seltene Pflanzen und Tiere vorkommen. Dazu gehören etwa Sumpfpflanzen wie das schmalblättrige Wollgras, andere Wollgräser und das Spieß-Torfmoos. Besondere, in diesem Gebiet lebende Tiere sind Ringelnattern, Schlingnattern, Kreuzottern und Amphibien.

Kraniche
Sehr außergewöhnlich ist, dass sich hier ab 1999 Kraniche als Brutvögel angesiedelt haben. Vor allem das feuchte Hochmoor und die dort herrschende Stille bieten ihnen einen idealen Lebensraum. In den kommenden Jahren wird das Gebiet weiterentwickelt. Dabei werden neben den Naturtouristen auch die Kraniche mit berücksichtigt.

Gefährdete Vogelart: Braunkehlchen
Nicht nur Kraniche bevölkern das Fochteloërveen, auch Braunkehlchen fühlen sich hier wohl: Dieser recht seltene und inzwischen gefährdete Singvogel sieht dem Rotkehlchen sehr ähnlich. Seit 1976 ist der Bestand der Braunkehlchen von 15 auf 65 Brutpaare angewachsen.

Radfahren und wandern
Das Gebiet ist für Radfahrer, Wanderer und auch für Rollstuhlfahrer gut zugänglich. Oben auf dem Aussichtsturm Kolonieveld ist das Fochteloërveen wunderbar zu überblicken.

Kontakt

Adresse:
8428 RR Fochteloo
Route planen
Entfernung:

In der Nähe

Zeige Suchergebnisse