De Hoop in Wachtum ist eine der drei Mühlen von Drenthe, die den Namen „De Hoop“ tragen. Der Name wurde oft gewählt, da mit dem Einzug der Mühle im Dorf hohe Erwartungen für die Zukunft des Dorfes einhergingen. Besonders an dieser Mühle ist, dass sie seit 1813 als Poldermühle im Polder „Hoop op Beter“ in der Nähe von Veendam (Provinz Groningen) stand. 

Eine sehr aktive Stiftung organisiert allerlei Aktivitäten rund um die Mühle De Hoop in Wachtum. Im Winter ist die Mühle zum Beispiel Startpunkt einer „Snert“-Wanderung (im Zeichen der Erbsensuppe als Belohnung) und im Frühjahr findet ein großer Geraniummarkt mit zahllosen Geraniumsorten statt. 

Achtkant-Galerieholländer

Kontakt

Adresse:
Dorpsstraat 28
Wachtum
Route planen
Entfernung:

In der Nähe

Zeige Suchergebnisse