Kunstpaviljoen


MUSEUMSHAUS KUNSTPAVILJOEN

LEIDENSCHAFT FÜR KUNST
Inspiriert vom Museum Insel Hombroich und den Ideen von Helene Kröller-Müller hat das Ehepaar Kuiper-Tonnis de Graaf 1999 das Museumshaus in Nieuw Roden in die Drenther Landschaft integriert. Die Grundform ist an Palladios Villa Rotonda angelehnt, die Ausblicke im Inneren sind inspiriert von den Arbeiten von Frank Lloyd Wright. Im „Kunstpaviljoen“ hat das Paar seine Vision von zeitgenössischer Kunst konsequent umgesetzt.

INSPIRIERENDES GESAMTKUNSTWERK
Der Kunstpavillon wirkt von außen schlicht und herrschaftlich, erweist…

MUSEUMSHAUS KUNSTPAVILJOEN

LEIDENSCHAFT FÜR KUNST
Inspiriert vom Museum Insel Hombroich und den Ideen von Helene Kröller-Müller hat das Ehepaar Kuiper-Tonnis de Graaf 1999 das Museumshaus in Nieuw Roden in die Drenther Landschaft integriert. Die Grundform ist an Palladios Villa Rotonda angelehnt, die Ausblicke im Inneren sind inspiriert von den Arbeiten von Frank Lloyd Wright. Im „Kunstpaviljoen“ hat das Paar seine Vision von zeitgenössischer Kunst konsequent umgesetzt.

INSPIRIERENDES GESAMTKUNSTWERK
Der Kunstpavillon wirkt von außen schlicht und herrschaftlich, erweist sich innen aber als intim und modern. Die fantastische Aussicht fügt sich mit den zeitgenössischen Räumen zu einer harmonischen Einheit zusammen. Der Pavillon wurde mit dem Ziel errichtet, Kunst optimal im Lebensraum zu präsentieren. Ein Ort der Inspiration, Besinnung und Ruhe. Beim Rundgang durch das Gebäude und die historischen Räume wird der Besucher immer wieder von der Kombination aus Landschaft, Architektur und Kunstwerken überrascht und inspiriert. Hier gehen zeitgenössische Kunst und Design eine Verbindung mit der natürlichen Umgebung ein.

SAMMLUNG: 
Sie besteht größtenteils aus Einzelstücken oder Prototypen von hauptsächlich niederländischen Künstlern und Designern. Sie machen das Innere des Kunstpavillons aus.

Praktische Informationen

  • Der „Kunstpaviljoen“ ist nur nach Voranmeldung geöffnet. Für eine Besichtigung kannst du per E-Mail einen Termin vereinbaren: info@kunstpaviljoen.nl.
  • Eintritt inkl. Führung: 15,00 € pro Person
  • Eintritt frei für Kinder bis 12 Jahre
  • Wir haben keinen Kartenleser, bitte halte den Betrag passend in bar bereit.
  • Parken kannst du gegenüber vom Kunstpavillon, entweder bei der Schule oder beim chinesischen Restaurant.

WEGBESCHREIBUNG
Das Museumshaus Kunstpaviljoen ist jeweils 20 Autominuten von den Städten Groningen, Assen und Drachten entfernt. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Kunstpavillon leicht zu erreichen: Buslinie Qliner 4 ab Groningen (alle 10 Minuten), Aussteigen an der Haltestelle Kastelenlaan Roden, dann 11 Minuten Fußweg. Siehe auch: 9292.nl

In der Nähe

Zeige Suchergebnisse