Radrouten

Mit dem Rad einen Tag durch Drenthe touren? Wir haben für schon einmal die besten Tipps für Sie zusammengestellt.
 

Landschaftsroute Dwingelderveld - 45 km

Radfahren im Naturschutzgebiet Dwingelderveld begeistert. Im zauberhaften Dorf Dwingeloo startet eine der schönsten Radtouren von Drenthe. Die Natur des Dwingelderveld ist grandios. Wälder, Heideseen und -felder wechseln einander ab. Und eine Begegnung mit dem Drentse Heideschaf ist nicht unwahrscheinlich. Sind Sie bereit für die Fahrt durch die schönsten Naturlandschaften von Drenthe (oder der Niederlande insgesamt)?

Weitere informationen

Raubende Riesen bei Radroute Ellertsveld - 51 km

Die Radroute Ellertsveld ist eine Empfehlung für die ganze Familie. Wasserspaß, Hünengräber und eine spannende Sage mit den raubenden Riesen Ellert und Brammert in der Hauptrolle gefallen Jung und Alt. Anfang der Route ist in Emmen; bekannt für den überwältigenden WILDLANDS Adventure Zoo Emmen.

Weitere informationen

Radroute Pures Drenthe - 61,7 km

Die kulturhistorische Route Pures Drenthe macht Eindruck. Diese Route verbindet mehrere kulturelle Höhepunkte in Drenthe. So muss man sich die Hünengräber unbedingt anschauen. Und Drenthe kann man nicht verlassen, ohne das Drents Museum und das ehemalige Lager im Erinnerungszentrum Westerbork besucht zu haben. Startpunkt der Route ist die Provinzhauptstadt Assen.

Weitere informationen

Drents Friese Wold - 45,5 km

Die ausgeschilderte Route Drents-Friese Wold führt durch den 6.100 Hektar großen Nationalpark Drents-Friese Wold, dem nach der Veluwe größten zusammenhängenden Waldgebiet der Niederlande. Aber in diesem Nationalpark radelt man nicht nur im Wald, sondern auch an Sandverwehungen und Sumpfgebieten vorbei und durch die Heide mit Heideseen. 

Weitere informationen

Herrlichkeit Ruinen - 44 km

Die Route startet in Ruinen. Wo heute die Mariakirche steht, war früher das älteste Kloster von Drenthe. Von Ruinen aus radeln Sie durch das große Wald- und Heidegebiet des Forstamtes Ruinen. Im historischen Angerdorf Echten beeindruckt ein prächtiges Herrenhaus: Huize Echten. Über Koekange und das Gehöft Blijdenstein mit der Ruinerwoldse Kerk kommen Sie nach Ruinerwold. Ruinerwold ist für seine markanten, denkmalgeschützten Bauernhäuser am Dr. Larijweg bekannt, der nach Ruinen führt. Auf dem Weg zurück nach Ruinen gibt es also genug zu sehen. Am Dorfrand von Ruinen lohnt sich noch ein Besuch im Besucherzentrum Dwingelderveld und beim Schafpferch Ruinen.

Weitere informationen

Spannende Tour rund um das Angerdorf Norg - 35 km

Diese abwechslungsreiche Radtour eignet sich hervorragend für Familienausflüge. Sie radeln quer durch das niedrigste Hochmoorgebiet der Niederlande und machen Halt im spannenden Gefängnismuseum von Veenhuizen.

Weitere informationen

Kulinarische Radroute Veenhuizen - 33 km

Als Genießer und Feinschmecker lernen Sie den hohen Norden von Drenthe am besten auf der kulinarischen Radroute Veenhuizen kennen. Diese Radroute hält sich größtenteils an Knotenpunkte, aber für die kulinarischen Höhepunkte und die herrlichen regionalen Produkte nimmt man den Umweg durch Wälder, an Sand- und Heidefeldern vorbei, gerne in Kauf.

Weitere informationen

Radroute Rund um Orvelte - 41,5 Kilometer

Im Hochland von Drenthe werden Ihnen kilometerlange malerische Landschaften mit Heidehügeln, Wäldern und schottischen Hochlandrindern geboten. Auf dieser Radroute geht es durch das Museumsdorf Orvelte, unter anderem nach Westerbork und Zweeloo. Lassen Sie sich von den fantastischen Perspektiven überraschen...

Weitere informationen

Flintenroute

Flinte sind Steine bzw. Findlinge. Auf dieser Route kommen Sie mehrfach an solchen vorbei. Die ersten in Drenthe ansässigen Bauern haben aus den großen Steinen Hünengräber errichtet; mit den kleineren wurden Wege und Straßen angelegt. In einem Umkreis von nur 1 km entlang der Strecke sind ganze 18 Hünengräber zu finden...

Weitere informationen