Das Besondere an diesem Dolmen ist, dass die Steine sehr tief im Boden liegen. Es ist unvollständig, weil hier Steinräuber ihren Schlag versetzt haben. Es ist jedoch ein interessanter Ort, denn auf der anderen Seite dieses Dolmens befindet sich der größte Grabhügel von Drenthe: das Eppiesbarchien. Darin hatten die Bauern von Drenthe ihre Toten ab etwa 3000 v. Chr. begraben, als Dolmen nicht mehr zum Ritual gehörten. Sie können diesen Ort finden, indem Sie dem Valtherweg von Odoorn in Richtung Valthe folgen und rechts in den Hunebedweg abbiegen.

Contact

Adresse:
7872 Valthe
Route planen
Entfernung:

In der Nähe

Zeige Suchergebnisse